Mit Vollgas Richtung Baugenehmigung!

Buch am Erlbach

Mit Vollgas Richtung Baugenehmigung!

Nach intensiven Planänderungen und Verhandlungen mit der Regierung von Niederbayern sind nun Lösungen gefunden, die sowohl den Herausforderungen der Bodenbeschaffenheit, als auch der Hangstatik und natürlich dem engen Förderbudget entsprechen. Bei der Bauqualität mit KfW-55, Ziegelmassivbau und nachhaltigen Materialien wie der Holzfassade konnten wir unsere Standards „verteidigen“.

Derzeit prüfen wir die Finanzierung mit der LaBo und bereiten die Anträge für die Baugenehmigung vor. Ende Mai wird der Kaufvertrag für das Grundstück wirksam. Nach der Sommerpause beginnt die Bauvorbereitung und 2018 startet der Rohbau.

 

 

Auch wenn die ungeplante Extrarunde in der Planung nun den Baubeginn verzögert hat, so sind wir doch froh, denn es gibt viele Verbesserungen:

•  Wir können jetzt mehr geförderte Wohnflächen und vor allem mehr Wohnungen für Familien schaffen
•  Die Fördergelder der Regierung (über LaBo) haben sich von 2016 auf 2017 deutlich erhöht
•  Und die Mieten in den Förderwohnungen wurden auf 4,60€ pro qm in Stufe I reduziert.

Das Projekt wird mit ca. 25% Eigenkapital finanziert – Anleger-Anteile mit bis zu 4% Dividende stehen aktuell noch im Wert von knapp 230.000€ zur Verfügung.


 
 
 

Wohnangebote Buch am Erlbach


Aktuell sind noch kleine und große Wohnungen frei.

Zu den Wohnangeboten …

Aktuelle Anlagemöglichkeiten


Für Buch am Erlbach können noch zur Zeichnung freigegebene Anteile erworben werden.

Mehr erfahren …

Interesse & Fragen ?


Wir sind für Sie da.

   Katja Sala

   0881 – 12 87 53 06

   k.sala@maro-genossenschaft.de