Wettbewerb des Netzwerk Nachbarschaft

Gesucht: „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2018“

Herr Bürgermeister Göbl aus Buch am Erlbach hat uns auf diese schöne Aktion aufmerksam gemacht, die wir gerne unterstützen möchten:

Jetzt krempeln Deutschlands NachbarInnen wieder die Ärmel hoch!

Netzwerk Nachbarschaft ruft Anwohnergemeinschaften in diesem Jahr erneut dazu auf, sich mit ihren Aktionen für den Nachbar-Oskar zu bewerben.

 

 

Auszeichnungen für nachhaltiges Engagement

Auf die Sieger warten sechs von Janosch gestaltete Nachbar-Oskars und jeweils 500 Euro für den Ausbau des Projekts. Neu ist der Sonderpreis „Bildschöne Nachbarschaft“. Der mit insgesamt 1000 Euro dotierte Preis zeichnet gemalte, fotografierte oder gefilmte Beiträge von Nachbarn aus.

Bereits 2004 organisierte Erdtrud Mühlens mit Unterstützung des Künstlers Janosch einen Wettbewerb für gute Nachbarschaft und gründete die erste bundesweite Plattform zur Förderung aktiver Nachbarn. „Wir wollen, dass sich engagierte Nachbarn untereinander austauschen können und mehr Rückhalt für ihre Projekte erhalten“, so Mühlens.

 

Alle Informationen sind auf www.netzwerk-nachbarschaft.net hinterlegt.

Plakat zur Aktion hier zum Download. (6MB)

 

Teilnehmen können alle Nachbargemeinschaften aus Deutschland und Österreich, die bis zum 31. Oktober eine gemeinsame Aktion erfolgreich umgesetzt haben.