Die MARO-Medien bekommen einen neuen Anstrich

Wir bei der MARO wollen etwas bewegen und wir wollen die Menschen dazu einladen mitzumachen. Das ist nur über die Kanäle möglich, die jene potentiellen Mitstreiter auch tatsächlich nutzen. Deshalb wollen wir uns neue Wege der Kommunikation erschließen und alte Wege auffrischen. Dafür haben wir uns mit den Funkionen vom Website, Blog und Newsletter auseinandergesetzt.
… Weiterlesen

Reden, aber miteinander!

Auch in der besten Ehe, zwischen den allerbesten Freunden – und auch zwischen Nachbarn und innerhalb der MARO-Hausgemeinschaften kommt es manchmal zum Streit. Oft finden die Parteien selbst einen Weg, um den Konflikt aus der Welt zu räumen. Aber leider geht das nicht immer so leicht. Es gibt Stress und Ärger, und manchmal mündet der Streit sogar in jahrelange Auseinandersetzungen, Misstrauen, Hassgefühle. Und er kann auch zur völligen Zerstörung der Gemeinschaft führen.
… Weiterlesen

Reden, aber miteinander!

`Wir müssen einfach mal miteinander reden!´ Um Konflikte zu vermeiden oder gar aufzulösen, ist dieser Vorsatz doch ein guter Anfang. Oder etwa nicht? – Im Prinzip schon, aber jeder kennt das: Wenn es um den Austausch verschiedener Standpunkte oder gar um angestaute Gefühle geht, ist der Weg zum „Miteinander“ mit ganz schön vielen Fallstricken und Stolpersteinen bestückt.
… Weiterlesen

„Wie man ein guter Bauherr wird, lernt man in keinem Buch“

Mit den Thema „Qualitätssicherung“ hat sich die MARO in den vergangenen drei Jahren intensiv beschäftigt und ein ganzes Bündel an Maßnahmen geschnürt, um als Bauherr und Auftraggeber bestehen zu können. Grund dafür war, dass auch die MARO – wie so mancher andere Bauherr auch – bei den ersten Projekten Lehrgeld zahlen musste. Mit einem klaren Design, viel Weißraum und einem harmonischen Farbkonzept hat das Redesign der Website große optische Veränderungen bewirkt.
… Weiterlesen