Kooperation mit Alzheimer Gesellschaft

Kooperation mit Alzheimer Gesellschaft

 

 

Ausgangslage

MARO und AGLM haben bei Initiierung und Aufbau von ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz (ambWG) bereits öfter fruchtbar zusammengearbeitet. Diese Zusammenarbeit soll mit dieser Vereinbarung nun auch einen formalen Rahmen erhalten. Hintergrund sind auch regulatorische Vorgaben bzgl. externe Moderation in Wohngemeinschaften.

Aufgaben und Tätigkeiten AGLM

Die AGLM ist Pate der gemeinsam initiierten Wohn-gemeinschaften, die MARO Vermieter. Als Pate ist die AGLM dauerhafter Partner der Angehörigen und Bewohner in der WG. Sie ist auch nach Ablauf der externen Moderation Ansprechpartner der Angehörigen und Bewohner. Damit ist sie der WG eine wichtige Stütze und – wenn von den Angehörigen gewünscht – Impuls- und Ideen-Geber.

 

 
Artikel Münchner Merkur, 18. April 2017
       „Demenz-WG: Mehr Voranmeldungen als Plätze“

Alzheimer-Gesellschaft Landkreis München e.V.