Mehrgenerationen-Wohnen Peiting

Im Zentrum von Peiting, zurückgesetzt zur Ammergauerstraße 3 und 7, entsteht das nachbarschaftliche Wohnprojekt „Mehrgenerationen-Wohnen Peiting“. Die MARO Genossenschaft baut 14 barrierefreie, genossenschaftliche Mietwohnungen mit Garten oder Balkon verteilt auf zwei Häuser. Der „Park-Stadl“ dient neben der überdachten Parkfläche auch als Lärmschutz und bietet im 1.OG zusätzliche Stauräume.


Ansicht Peiting WebWohnungsschlüssel
14 Wohnungen

6 Wohnungen 2 Zimmer, mit 52qm bis 61qm

4 Wohnungen 3 Zimmer, mit 66qm bis 104qm

4 Wohnungen 4 Zimmer, mit 89qm bis 99qm

Das Haus wird mit einem Gemeinschaftsraum gebaut und ist mit gemeinschaftlich genutzten Flächen im Garten, Hof und Laubengang geplant – diese sind ebenfalls barrierefrei.


Genossenschaftliche Mietwohnungen

Alle Wohnungen sind genossenschaftliche Mietwohnungen. Wir bieten sowohl freifinanzierte Wohnungen, als auch geförderte Wohnungen für Singles, Paare und Familien an. Sie haben damit ein Wohnrecht auf Lebenszeit zu langfristig stabilen Mieten und werden bei der Planung des Gebäudes, Ihrer Wohnung und der späteren Bewirtschaftung als Bewohner beteiligt. Mehr zum Wohnen bei der Genossenschaft erfahren Sie in unseren „Wohnkonzepten“ Informationen zum Fördermodell „Wohnprogramm EOF“ erhalten Sie bei Ihrem Landratsamt.

Hier finden Sie:
den Lageplan (zur Orientierung)
das Entwurfskonzept
die Grundrisse (Stand November 2015)
die Information über freie Wohnungen
die Höhe der Mieten und zu leistenden Genossenschaftsanteile
Ob Ihr Einkommen für eine Wohnung im Fördermodell passend ist, erfahren Sie in der Förderübersicht.

Hier können Sie sich über den aktuellen Bautenstand informieren.

Hinweis – Carsharing Pfaffenwinkel!CarSharing Pfaffenwinkel
Wenige Meter vom Grundstück entfernt gibt es eine Station von CarSharing Pfaffenwinkel mit zwei Fahrzeugen.
Wer sein Auto nicht oft braucht oder kein eigenes Auto hat, kann so kostengünstig und ökologisch mobil sein.
www.carsharing-pfaffenwinkel.de


Terminplan

Ende 2015:                  Planung und Baugenehmigung
Anfang April 2016:     Spatenstich und Baubeginn
Herbst 2017:               Fertigstellung und Einzug

 

Bewohnerbeteiligung
Es ist uns bei der MARO Genossenschaft sehr wichtig, dass sich die künftigen Bewohner bereits in der Planungsphase kennenlernen. Hier wächst die Gruppe im Lauf der Vorbereitung zusammen und bildet so eine echte, lebendige Hausgemeinschaft.

Die Bewohnerbeteiligung beschäftigt sich mit der Planung, der künftigen Bewirtschaftung des Hauses (bei der wir die Bewohner immer stark einbeziehen) und mit den gegenseitigen Erwartungen an das Projekt. Die MARO Genossenschaft moderiert und leitet diesen Gruppenprozess.

 

Ihre Investition – eine sinnvolle und regionale Geldanlage

Für das Projekt Peiting sind 1.200 Anteile im Gesamtwert von 600.000 Euro zur Zeichnung freigegeben. Seit April 2016 sind alle Anteile gezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre für Anleger
sowie unter Geldanlage mit sozialer Wirkung.

 

Bei Interesse und Fragen rufen Sie uns bitte an:

Katja Sala
Tel.:       0881 / 12 87 53 06
E-Mail: k.sala@maro-genossenschaft.de