Buch am Erlbach,
Mehrgenerationen-Wohnen „Gastorfer Straße“

 

In der Gemeinde Buch am Erlbach, in der Doktorgasse, entstehen aktuell 26 genossenschaftliche Mietwohnungen. Neben verschiedenen Wohnungsgrößen (1-5 Zimmer) besteht für 15 Wohnungen auch die Möglichkeit eine sogenannte Einkommens Orientierte Förderung zu beantragen.

Der Gemeinderat hatte das Projekt 2016 einstimmig genehmigt
und unterstützt seither das Projekt durch eine aktive Begleitung des Bewohnerprozesses.

 

Alle Wohn- und Nutzflächen werden barrierefrei geplant – wir bauen ökologisch nachhaltig und sehr energieeffizient im kfw-55-Standard.

Welche Wohnungen aktuell noch frei sind, erfahren Sie hier.

Um sich für eine Wohnung zu bewerben füllen Sie bitte eine Interessensbekundung aus und senden diese unterschrieben per Post oder Mail an die unten stehende Adresse. Aus steuerrechtlichen Gründen können Wohnungen nur an Mitglieder vergeben werden.

In der Auswahl werden Interessenten / Mitglieder mit örtlichem Bezug bevorzugt, auch eine frühzeitige Mitgliedschaft sichert Ihnen einen besseren Vergabestatus. Bei besonderer Dringlichkeit bitten wir auch dies in Ihrer Interessensbekundung zu vermerken

Alle notwendigen Formulare finden Sie hier.

Terminplan

Aktuell befindet sich das Projekt im Rohbau. Auf Grund des ungewöhnlich starken Wintereinbruchs ist eine Fertigstellung des 3. Rohbaus und der Fenstereinbauten erst im Frühjahr 2019 möglich.

Für den Sommer 2019 sind die Trockenbau- und Estrich-Arbeiten vorgesehen.

Im Herbst beginnen wir mit den Innenausbauten.

Abhängig von der nächsten Winterperiode werden die Außenanlagen und Zugänge noch in 2019 fertig gestellt – eine Bezugsfertigkeit ist für das erste Quartal 2020 zu erwarten.

 

Mehrgenerationen-Wohnen

Angesprochen sind Familien, Singles und Paare, die Wert legen auf ein nachbarschaftliches Wohnen:

„Nicht nebeneinander her, sondern miteinander“

Jeder in seiner eigenen Wohnung

Die Bewohner organisieren das Gemeinschaftsleben

Unsere Mitglieder schätzen das Miteinander, den gegenseitigen Austausch und – wo gewollt – die gegenseitige Unterstützung. All dies entsteht aus einem lebendigen Miteinander, das wir durch die Bewohner-beteiligung während der Planungsphase fördern.

Bewohnerbeteiligung

Es ist uns bei der MARO Genossenschaft sehr wichtig, dass sich die künftigen Bewohner bereits in der Planungsphase kennenlernen. Hier wächst die Gruppe im Lauf der Vorbereitung zusammen und bildet so eine echte, lebendige Hausgemeinschaft.

Die Bewohnerbeteiligung beschäftigt sich mit der Planung, der künftigen Bewirtschaftung des Hauses (bei der wir die Bewohner immer stark einbeziehen) und mit den gegenseitigen Erwartungen an das Projekt.

Die MARO Genossenschaft moderiert und leitet diesen Gruppenprozess. Auf dieser MARO-Website finden Sie mehr zum Thema Mehrgenerationen-Wohnen.

Finanzierung / Miete

Alle Wohnungen sind genossenschaftliche Mietwohnungen. Wir bieten sowohl freifinanzierte Wohnungen an, als auch günstige Wohnungen für Singles und Familien, die im genossenschaftlichen Fördermodell finanziert werden.

Die Wohnungen entstehen im Genossenschaftsmodell. Das bedeutet:

  • Wohnraum auf Lebenszeit
  • langfristig stabile Mieten
  • Bewohnerbeteiligung bei der Planung und Bewirtschaftung

 

Bei Interesse und Fragen sind wir gerne für Sie da.

Ihre Ansprechpartnerin für Buch am Erlbach:

Silke Beck
Tel:    08035 / 50 6 95-14
Mail: s.beck@maro-genossenschaft.de