Autor: Jutta Baltes

Kategorien

Rückblick: Das erste Jahr im Gremium

Ein knappes Jahr Engagement im Angehörigen-Gremium liegt hinter ihr. Für die Sprecherin der Demenz-Wohngemeinschaft in Unterhaching und alle Mitglieder des Gremiums waren diese Monate mit vielen Aufgaben vollgepackt, sie waren anstrengend und arbeitsreich. Aber die Bilanz der Sprecherin fällt rundherum positiv aus.

von Jutta Baltes
Kategorien

Neue Wege in der Pflege: „Es braucht mehr Pioniere“

„Innovative Wege zur Pflege“ hieß die Fachtagung der „Koordinationsstelle Pflege und Wohnen in Bayern“, zu der sich Vorstand und Moderation auf den Weg nach München machten. Es gab Vorträge, die das Thema aus wissenschaftlicher, politischer und praktischer Perspektive beleuchteten.

von Jutta Baltes
Kategorien

Flohmarkt in Buch trotz Regen ein Erfolg

Nicht nur die Nachbarn im Haus – nein: Gleich das ganze Dorf war eingeladen, beim allerersten Hof-Flohmarkt in Buch am Erlbach. Der Wettergott schickte leider Kälte und Regen, doch die Spendenkasse für die Ukrainehilfe füllte sich trotzdem. Wir gratulieren!

von Jutta Baltes
Kategorien

Zieht hier jetzt mal einer ein?

Die Hausgemeinschaft des MARO Projekts in Penzberg hat im Haus nicht nur einen Gemeinschaftsraum und ein Appartement, das für alle Bewohnerinnen und Bewohner da ist, sondern auch eine eigene Werkstatt, die rege in Anspruch genommen wird. Eine „Arbeitsgruppe Werkstatt“ gibt es im Haus auch – und die hatte nun eine echte Frühlings-Idee.

von Jutta Baltes
Kategorien

Man nehme: Eier, Mehl, Butter – und sehr viele Erinnerungen

Angeboxt sind sie. Eselsohren haben sie. Vergilbte Umschläge. Und zwischen den Seiten liegen kleine, mit krakeliger Handschrift bekritzelte Zettelchen: 5 Eier, 1 x He, Mehl, 2 L Butter, Salz, Milch,  2 P Sch.G., 180, 1 Std. Kochbücher. Genauer: Alte Kochbücher.

von Jutta Baltes